Wir tauschen unser Können gegen Spenden für Trinkwasser!

Berlin4Water ist ein Verein in Gründung. Die Gemeinnützigkeit wird geprüft und der Verein in Kürze in das Vereinsregister eingetragen. Berlin4Water fungiert als Plattform für alle, die Ihr Können und Ihre Leidenschaft für den guten Zweck teilen wollen. Ob Tanzkurse, Konferenzen, Spielabende, ein Konzert oder Nachhilfe. Ob einmalig, oder regelmäßig. Alles ist möglich. Wir bieten die Struktur, das Netzwerk, die Finanzierung und Ihr euer Können. Alle Einnahmen gehen IMMER an WaterAid und ALLE Beteiligten sind ehrenamtlich dabei - ohne Vergütung.
The site is under construction. For information on our regular Salsa classes, please click here.
Berlin4Water

Unsere Ziele

Wasser

Bis 2030 wollen wir allen Menschen weltweit sicheren Zugang zu sauberem Trinkwasser, zu sanitären Einrichtungen und zu Hygiene ermöglichen. Momentan haben ca. 10% der Weltbevölkerung keinen solchen Zugang und täglich sterben fast 1000 Kinder allein an den Folgen von Durchfall.

Engagement

In einer Gesellschaft, in der es immer mehr um Geld geht und soziale Aspekte viel zu kurz kommen, wollen wir unser Können und Wissen teilen, ohne uns dadurch zu bereichern. Gleichzeitig wollen wir unsere Mitbürger zum Ehrenamt motivieren, indem wir Ihnen dafür eine Struktur bieten.

Zusammenhalt

Wir legen viel Wert darauf, dass all unsere Aktivitäten für Menschen aller verschiedener Hintergründe zugänglich sind. So kann es zum Beispiel schon ein mal vorkommen, dass einer unserer Tanzkurse dreisprachig unterrichtet wird. Gleichzeitig achten wir auch darauf nur sehr faire Preise zu verlangen um möglichst niemanden auszuschließen.

Mitmachen

Was kann ich anbieten?
Alles, was einen gewissen Wert hat, oder ganz langweilig gesagt alles, was Geld wert ist. Egal ob regelmäßige Kurse, oder einmalige Veranstaltungen. Egal ob Yoga, Klettern, Tanzen, Nachhilfe, ein Konzert, Sprachkurse, Brettspieltreff, Mario-Kart-Turnier, ... so ziemlich alles ist denkbar. Wenn du eine Idee hast, kontaktier uns einfach und wir besprechen gemeinsam, wie wir diese verwirklichen können.
Wer kann etwas 4Water anbieten?
So ziemlich jeder. Es gibt keine formellen Voraussetzungen wie Nationalität, oder ähnliches. Auch Deutsch sprechen ist kein Muss - andere Sprachen wiederum auch nicht. Viel wichtiger sind folgende Dinge: Spaß an der Sache, Zuverlässigkeit und das Bewusstsein darüber, dass bei uns ALLES ehrenamtlich von statten geht. Das bedeutet für uns als Veranstalter ist kein einziger Cent drin und das ist auch genau der Grund, aus dem wir dabei sind.
Wohin geht das Geld?
Wir unterstützten die britische NGO WaterAid. WaterAid kämpft in knapp 40 Ländern weltweit für Zugang zu sauberem Trinkwasser, zu sanitären Einrichtungen und zu Hygiene. Um genau zu sein unterstützen wir WaterAid's lokale Projekte in Oromia, Äthiopien. Dort haben nur 25% aller Haushalte Zugang zu Wasser und nur 18% sanitäre Einrichtungen (Toiletten). Die Mehrheit der Bevölkerung muss durchschnittlich drei Stunden Fußmarsch für unsicheres Wasser auf sich nehmen.

Unsere Aktivitäten

Regelmäßig

Regelmäßig

Momentan bieten wir regelmäßige Salsa-Kurse an. Partner, Vorkenntnisse und Anmeldung braucht Ihr nicht und einsteigen könnt ihr jede Woche. Für mehr Infos guckt euch unsere Salsa4Water Seite an.

Salsa4Water Berlin
Unregelmäßig

Unregelmäßig

Wir arbeiten momentan an ein paar coolen kleinen Veranstaltungen wie zum Beispiel einem Spieleabend und einem Beerpong-Turnier. Unsere nächste Veranstaltung ist ein Picknick mit Grillen am 10.06 (Samstag).

Picknick + Grillen
Noch in den Sternen

Noch in den Sternen

Wir wollen uns auf nichts beschränken. Hast du eine Idee? Dann kontaktier uns doch einfach. :)

Ziele für nachhaltige Entwicklung

2015 wurden von der Generalversammlung der Vereinten Nationen (UN) 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDG) verabschiedet. Diese sollen bis 2030 umgesetzt werden. Ziel Nummer 6 geht Hand in Hand mit dem von 4Water: Wasser und Sanitärversorgung für alle gewährleisten! Hierfür setzen wir uns ein und dafür kann sich jeder auf seine Weise stark machen. Im Folgenden wollen wir euch auf die Thematik des Abwassers aufmerksam machen. Denn hier kann tatsächlich jeder schon durch wenig Einsatz helfen die Entwicklung in die richtige Richtung zu lenken.
bla bla bla
under construction
bla bla bla
under construction
bla bla bla
under construction
bla bla bla
under construction
dfg
dfg
ert
ert
ert
ert
fgd
fgh

Newsletter